Aktuelle Meldungen

Grundschullehrkräfte der GEW stellen fest: „Unsere Arbeit ist mehr wert!“

Zweiter Aktionstag zum „1. Tag der unbezahlten Arbeit“, 14. November 2016

Pressekonferenz der GEW Frankfurt am 10.11.2016 Unterrichtsversorgung an Frankfurter Grundschulen


Kampagne „Schule für Alle – Das Recht auf Bildung kennt keine Ausnahme“

Eine Kampagne der Landesflüchtlingsräte, dem BumF e.V. und Jugendlichen ohne Grenzen – unterstützt von der GEW und Pro Asyl.?


Bitte unterschreiben: Lohngerechtigkeit jetzt!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

gleiche und gleichwertige Arbeit muss gleich bezahlt werden - das ist seit Jahrzehnten geltendes Recht in Europa und in Deutschland. Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften fordern die Bundeskanzlerin mit einer Unterschriftenaktion auf, dieses Recht endlich durchzusetzen. Unterstützen auch Sie unsere Forderung nach einem Lohngerechtigkeitsgesetz mit Ihrer Stimme:...


DaF-Kursleitende protestieren im Bildungsausschuss Frankfurt Gleiches Honorar für gleiche Arbeit !

Karola Stötzel, stellv. Landesvorsitzende GEW Hessen, übergab der Bildungsdezernentin Weber zu Beginn ein an sie und die Leitung der Volkshochschule gerichtetes Schreiben, in dem die GEW die Forderungen der Honorarlehrkräfte an der VHS unterstützt.


Pressemitteilung des Hauptvorstandes zur UN-Resolution gegen die Kommerzialisierung von Bildung

Der Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen ruft Staaten auf, private Bildungsträger zu regulieren und stärker in öffentliche Bildung zu investieren. "Profitinteressen haben im Bildungswesen nichts verloren", betont GEW-Schulexpertin Ilka Hoffmann.


Der GEW Bezirksverband fordert die Türkei zu Rechtsstaatlichkeit und Demokratie und zur Aussöhnung mit den Kurden auf.

Der GEW Bezirksverband Frankfurt unterstützt die folgende Erklärung der GEW-Bundesvorsitzenden Tepe, den Beschluss der GEW Berlin sowie den Aufruf der ETUCE (European Trade union Committee for Education – European Region) vom 25.7.2016, außerdem den Aufruf und die gemeinsame Kundgebung von Richtern, Anwälten, Staatsanwälten und Bürgerrechtlern vor dem Bundeskanzleramt in Berlin am 3.8.2016 zu den...


Einladung zum Arbeitskreis Internationales der Hessischen GEW

am 7. September, 5. Oktober und 2. November 2016,jeweils um 17:00 Uhr, in der Geschäftsstelle des GEW Bezirksverbands Frankfurt, Bleichstraße 38a.


„Die Schule ist kein Wirtschaftsbetrieb: Bildung in der Effizienzfalle?“

Presseerklärung anlässlich der Veröffentlichung der Publikation


Sie sehen Artikel 1 bis 10 von 25

1

2

3

Nächste >

GEW Bezirksverband 
Bleichstr. 38a
60313 Frankfurt

Bürozeiten:

Geschäftsstelle 

dienstags und mittwochs

13.00 – 17.00 Uhr

donnerstags

14.00 – 18.00 Uhr

Tel. 069-291818/Fax-291819

In den Ferien gelten gesonderte Öffnungszeiten, bitte Information beachten.

Frankfurter Lehrerzeitung

Frankfurter Lehrerzeitung

Ausgabe Frankfurter Lehrerzeitung FLZ Nr. 4-2016

 

Junge GEW Frankfurt

Junge GEW Frankfurt

 

 

 

lea Gemeinnützige Bildungsgesellschaft der GEW Hessen

Aktuelles Programm  unter www.lea-bildung.de

Mitglied werden